Fehler melden.
Accepted file types: jpg, jpeg, gif, png, Max. file size: 8 MB.
- eine Kopie wird an diese Email versendet.
Cart There are 0 product(s) in your cart
Request a Quote
close Arrange a live video consultation

Get to know our products and clarify technical questions
quickly and easily in a video call with us!

make an appointment

3p-Technology explained:

About ABES:

  • Min.

more videos

ABES 3p-Technology

Assembly instructions

Product presentation

About ABES

  • 1:35 Min.
    ABES - 3p-Technologie - Erklärvideo zum Kostenvorteil
    Wenn ein Fahrzeug gegen einen Poller mit der patentierten 3p-Technologie fährt, bricht nur das Verbindungsstück mit separater Sollbruchstelle. Fundament, Poller und Bodenhülse bleiben unversehrt.
    Ergebnis: Kostenreduzierung um bis zu 90% gegenüber allen herkömmlichen Pollern.
    Für Städte und Gemeinden, Parkhäuser, Parkplätze, Flughäfen, Bahnhöfe, Universitäten, und, und, und ist die 3p-Technologie das beste derzeit verfügbare System.
  • 2:08 Min.
    Funktionsweise der 3p-Technologie mit Sollbruchstelle
    Wenn ein Fahrzeug gegen einen Poller mit der patentierten 3p-Technologie fährt, bricht nur das Verbindungsstück mit separater Sollbruchstelle. Fundament, Poller und Bodenhülse bleiben unversehrt.
    Ergebnis: Kostenreduzieruzng um bis zu 90% gegenüber allen herkömmlichen Pollern.
    Für Städte und Gemeinden, Parkhäuser, Parkplätze, Flughäfen, Bahnhöfe, Universitäten, und, und, und ist die 3p-Technologie das beste derzeit verfügbare System.
  • 1:33 Min.
    Absperrpfosten mit 3p-Flex-Technologie.
    Verbindet den Poller mit der Bodenhülse (3p-Technologie).
    Konstruktives Bauteil mit Sollbruchstelle.
    Wird bei Beschädigung ausgetauscht.
    Poller kehrt nach Anprall in Ausgangsstellung zurück.
    Biegung 8 -10° (bei Überdehnung der Feder gibt die Sollbruchstelle nach).
  • 1:08 Min.
    Schnelle Entnahme eines Pollers um Raum zu schaffen
    Alle Poller (und andere Produkte mit 3p-Technologie) sind systembedingt herausnehmbar. Das ermöglicht eine vorübergehende Schaffung von zusätzlichem Raum z. B. für Veranstaltungen, Versammlungen, Märkte oder Parkplätze. Um die Gefahr des Stolperns zu vermeiden oder das Eindringen von Schmutz zu verringern, kann die Bodenhülsen mit einer Abdeckung verschlossen werden.
  • 2:08 Min.
    Unterschiedliches Stadtmobiliar auf ein und derselben Bodenhülse
    Alle Produkte mit der 3p-Technologie untereinander austauschen: Das Verbindungsstück kann auf jede beliebige Bodenhülse gesetzt werden. So können Sie beispielsweise einen Abfallbehälter bei Bedarf einfach durch einen Poller ersetzen, ganz wie es die Situation erfordert. So viel Planungsfreiheit gibt es nur mit der 3p-Technologie!
  • 02:30 Min.
    ABES 3p-Multiflansch | TEIL1 - Montageanleitung
    Das bewährte Befestigungssystem für Absperrpfosten, die 3-Technologie mit separater Sollbruchstelle, wurde um eine weitere Funktion erweitert. Nun lassen sich alle Poller, die für die 3p-Technologie vorgesehen sind, mit einem Verbindungsflansch zum Aufdübeln ohne Bodenhülse befestigen.
  • 01:28 Min.
    ABES 3p-Multiflansch | TEIL 2 - Anpralltest
    Das bewährte Befestigungssystem für Absperrpfosten, die 3p-Technologie mit separater Sollbruchstelle, wurde um eine weitere Funktion erweitert. Nun lassen sich alle Poller, die für die 3p-Technologie vorgesehen sind, mit einem Verbindungsflansch zum Aufdübeln ohne Bodenhülse befestigen. Der Clou ist, dass die Flansch-Schraube innen liegt und nicht zugänglich ist. Außerdem müssen nach einem Anprall durch ein Fahrzeug nur die Schraube und der Verbindungsflansch ausgetauscht werden.
  • 00:35 Min.
    ABES 3p-Multiflansch | TEIL 3 - Verkehrskanalisierung
    Das bewährte Befestigungssystem für Absperrpfosten, die 3p-Technologie mit separater Sollbruchstelle, wurde um eine weitere Funktion erweitert. Nun lassen sich alle Poller, die für die 3p-Technologie vorgesehen sind, mit einem Verbindungsflansch zum Aufdübeln ohne Bodenhülse befestigen. Der Clou ist, dass die Flansch-Schraube innen liegt und nicht zugänglich ist. Außerdem müssen nach einem Anprall durch ein Fahrzeug nur die Schraube und der Verbindungsflansch ausgetauscht werden.
  • 01:39 Min.
    ABES - Anlehnbügel 453 - Montageanleitung
    Anlehnbügel 453 aus rechtwinkligen Stahlprofilen. Auf Wunsch und gegen Aufpreis sind andere Profilabmessungen, Höhen und Breiten als angegeben möglich.
  • 02:30 Min.
    ABES 3p-Multiflansch | TEIL1 - Montageanleitung
    Das bewährte Befestigungssystem für Absperrpfosten, die 3-Technologie mit separater Sollbruchstelle, wurde um eine weitere Funktion erweitert. Nun lassen sich alle Poller, die für die 3p-Technologie vorgesehen sind, mit einem Verbindungsflansch zum Aufdübeln ohne Bodenhülse befestigen.
  • 3:13 Min.
    Die Funktionsweise der 3p-Hybrid-Bodenhülse
    Das bewährte Befestigungssystem 3p-Technologie mit separater Sollbruchstelle wurde um eine Funktion erweitert. Nun lassen sich auch selbsteinrastende Poller mit 3p-Snaplock in derselben Bodenhülse befestigen.
  • 02:30 Min.
    ABES 3p-Multiflansch | TEIL1 - Montageanleitung
    Das bewährte Befestigungssystem für Absperrpfosten, die 3-Technologie mit separater Sollbruchstelle, wurde um eine weitere Funktion erweitert. Nun lassen sich alle Poller, die für die 3p-Technologie vorgesehen sind, mit einem Verbindungsflansch zum Aufdübeln ohne Bodenhülse befestigen.
  • 0:53 Min.
    Über ABES - kurz & knapp
    Stadtmobiliar von ABES: Gestaltungselemente für den öffentlichen Raum Das städtische Leben findet zu einem großen Teil in der Öffentlichkeit statt, in den Straßen und Fußgängerzonen, auf Plätzen und in Parks. Wie diese Räume von den Menschen wahrgenommen werden, wie sie genutzt werden können, trägt unmittelbar zur Lebensqualität bei. Umso wichtiger sind deshalb die Aufgaben, die dem Stadtmobiliar bei der Gestaltung des öffentlichen Raums zukommen. Denn Stadtmöbel formen den Raum, geben Funktion und verbreiten noch dazu eine Ästhetik, die die Menschen dazu einlädt, ihr Leben in der Stadt zu genießen.
  • 4:56 Min.
    ABES - Wir über uns
    Das städtische Leben findet zu einem großen Teil in der Öffentlichkeit statt, in den Straßen und Fußgängerzonen, auf Plätzen und in Parks. Wie diese Räume von den Menschen wahrgenommen werden, wie sie genutzt werden können, trägt unmittelbar zur Lebensqualität bei.
    Umso wichtiger sind deshalb die Aufgaben, die dem Stadtmobiliar bei der Gestaltung des öffentlichen Raums zukommen. Denn Stadtmöbel formen den Raum, geben Funktion und verbreiten noch dazu eine Ästhetik, die die Menschen dazu einlädt, ihr Leben in der Stadt zu genießen.