Fehler melden.
Akzeptierte Datentypen: jpg, jpeg, gif, png, Max. Dateigröße: 8 MB.
- eine Kopie wird an diese Email versendet.
Warenkorb Es sind 0 Artikel in Ihrem Warenkorb
Preisanfrage
schliessen Live-Videobaratung vereinbaren

Lernen Sie unsere Produkte kennen und klären Sie technische Fragen
schnell und unkompliziert in einem Videogespräch mit uns!

Termin vereinbaren
Temposchwelle 1.905

Temposchwelle aus hochwertigem Aluminium zur Verkehrsberuhigung. Eine versetzte Anordnung der Geschwindigkeitshemmer zwingen die Kraftfahrer, bestimmte Geschwindigkeiten einzuhalten. Gefahrenpunkte, wie z.B. vor Kindergärten, Schulen, Fußgängerüberwegen usw., werden damit entschärft

ab 91,80 

Preis auf Anfrage zzgl. Mwst und Versand
Konfiguration
array(2) { [10070]=> float(91.7999999999999971578290569595992565155029296875) [10071]=> float(92.900000000000005684341886080801486968994140625) }

Default: array(2) { [0]=> NULL [1]=> string(0) "" }
Höhe
termid: 60

allOptions: array(2) { ["default"]=> array(0) { } ["other"]=> array(1) { ["pa_hoehe"]=> array(2) { [0]=> string(5) "60-mm" [1]=> string(5) "35-mm" } } }

optionsArray: NULL

poller: bool(false)

alu_poller: bool(false)

abfallbehaelter: bool(false)

ICL_LANGUAGE_CODE: de
Basispreis

Optionen
  • Höhe:
  • Befestigung:
  • Ausführung:
    • Beschichtung:
  • Alle Optionen zurücksetzen
Gesamt-Einzelpreis
zzgl. MwSt. + Versandkosten
Anzahl
- +

Online-Bestellungen sind ausschließlich den zuvor genannten Auftraggebern vorbehalten.
Für eine unverbindliche Preisanfrage bitte das Produkt konfigurieren (siehe unten).

Weitere Möglichkeiten für Sie
Pdf mit Ausschreibungstexten erstellen

Sehr geehrte Kundinnen, sehr geehrte Kunden,


Wegen der zum Teil deutlich gestiegenen Materialkosten erheben wir auf unsere Grundpreise einen nicht rabattierfähigen Materialteuerungszuschlag (MTZ). Dieser MTZ wird entsprechend den Entwicklungen variabel angepasst und entfällt, sobald sich die Preise wieder auf dem früheren Niveau bewegen.

Bitte beachten Sie, dass der MTZ erst im Warenkorb und in der Kasse angezeigt wird. Gerne erstellen wir Ihnen auch vorab ein individuelles Angebot. Nutzen Sie dazu die Anfragemöglichkeiten im Shop oder senden uns eine E-Mail an shop@abes-online.com.


Ihr ABES Team

Details

Art.-Nr.: 1.905.151 - 1.905.251

Ausschreibungstext

ABES Temposchwelle 1.905 aus hochwertigem Aluguss werden als verkehrsberuhigende Elemente eingesetzt. Eine versetzte Anordnung der Geschwindigkeitshemmer zwingen die Kraftfahrer, bestimmte Geschwindigkeiten einzuhalten. Gefahrenpunkte, wie z.B. vor Kindergärten, Schulen, Fußgängerüberwegen usw., werden damit entschärft.

Höhe des Geschwindigkeitshemmers: 60 mm 35 mm
Empfohlener Geschwindigkeitsbereich: < 30 km/h > 30 km/h
Kleberbedarf mit Schablone: 1 kg 1 kg
Kleberbedarf ohne Schablone: 2,5 kg 2,5 kg

Material und Beschaffenheit

– Aluminiumguss.

– Durchmesser 300 mm.

– Bestellbar in zwei verschiedenen Höhen: 35 mm und 60 mm hoch.

Vorteile

– Niedrige Investitionskosten.

– Lange Lebensdauer, voll zu recyceln.

– Durch die Einzelelemente leichtes Anpassen an die Örtlichkeit.

– Aufgesetzte Noppen erhöhen die Sicherheit für Kraftradfahrer.

– Einfache Verlegung bzw. Verklebung mit Zweikomponentenklebstoff, dadurch keine Beschädigung der Fahrbahndecke.

Befestigung

Verklebung (Material separat erhältlich).

Die Geschwindigkeitshemmer werden zweireihig mit einem Achsabstand von 500 mm verlegt.

Die Geschwindigkeitshemmer werden nur mit dem Rand und den Stützrippen im Kleber verlegt. Eine vertikale Noppenmarkierung weist auf die darunterliegende Stützrippe hin. Die 6-mm-Bohrung dient als Entlüftung und nicht als Markierungszeichen.

Die optional erhältliche Kleberschablone wird an die vormarkierten Hilfslinien angelegt, der angerührte Zweikomponentenklebstoff wird in die Aussparungen gegossen und mit einem Spachtel abgezogen. Überschüssiges Klebermaterial kann auf dem Schablonenrand verbleiben und weiterverwendet werden. Die Aussparungen in der Kleberschablone spiegeln die Unterfläche des Geschwindigkeitshemmers wider.

Damit Radfahrer die für den Kraftfahrzeugverkehr künstlich geschaffene „Bodenwelle“ problemlos passieren können, wird empfohlen, beidseitig je eine Furt von ca. 1,00 m Breite freizulassen. Zur besseren Sichtbarkeit sollten diese Fahrradwege zur Fahrbahn hin noch durch eine durchgezogene weiße Markierungslinie abgetrennt sein. Es wird empfohlen diese Fahrradwege mit einem Piktogramm (VZ Nr. 237 – Sonderweg Radfahrer) zu markieren. Um Kraftfahrer auf die „Bodenwelle“ aufmerksam zu machen, müssen in beiden Fahrtrichtungen je 1 Stück VZ Nr. 274-53 (Zulässige Höchstgeschwindigkeit 30 km/h) und je 1 Stück VZ Nr. 112 (Unebene Fahrbahn) aufgestellt werden.

Markierungsprodukte und Verkehrsschilder sind auf Anfrage erhältlich.

Bestellinformationen:

Art.-Nr. 1.905.151 (Geschwindigkeitshemmer, 60 mm hoch)

Art.-Nr. 1.905.251 (Geschwindigkeitshemmer, 35 mm hoch)

Befestigungsmaterial

Art.-Nr. 1.905.300 (ABES Zubehör 1.905-3 – Schablone zur Verklebung des Geschwindigkeitshemmer)

Art.-Nr. 1.905.451 (ABES Zubehör 1.905-4 – Zwei-Komponentenklebstoff, 10 Kg inkl. Härter)

Basispreis Optionen Gesamt-Einzelpreis

Projekte & Referenzen

  • Luxemburg

    Ehnen

  • Luxemburg

    Grevenmacher · Ortsmitte

  • Deutschland

    Pellenz · Rathaus Plaidt

  • Luxemburg

    Differdange · Sportzentrum

Themenwelten

Bodenhülsen
Mehr über die 3p-Technologie erfahren
Verbindungsstücke
Mehr über die 3p-Technologie erfahren
Schraubentypen
Mehr über die 3p-Technologie erfahren
Verlängerter Spannkegel
Mehr über die 3p-Technologie erfahren
Sie haben noch Fragen? Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne: