• STADTMOBILIAR MIT 3P-TECHNOLOGIE: KOSTENGÜNSTIG UND VARIABEL

    Befestigungssystem mit Sollbruchstelle für Absperrpfosten, Leuchtpoller und anderes Stadtmobiliar

    Der Kern der patentierten 3p-Technologie ist das Verbindungsstück mit Sollbruchstelle.

     

    Im Fall einer Krafteinwirkung auf den Poller, die bei einem Festeinbau zur Beschädigung des Pollers und/oder des Fundaments führen würde, gibt beim Poller mit 3p-Technologie das Verbindungsstück nach. Bis auf unwesentliche Kratzer am Poller bleiben alle Teile inklusive Fundament und Pflaster unbeschädigt.

     

    Durch einfache Montage eines neuen  Verbindungsstückes vor Ort kann der Poller sofort wieder eingesetzt werden. Die 3p-Technologie hilft somit, die Instandhaltungskosten zu senken. Darüber hinaus ermöglicht sie ein hohes Maß an Planungsfreiraum, da die Poller systembedingt herausnehmbar sind.

    Beschädigung durch PKW
    Austausch des gebrochenen Verbindungsstückes
    Einsatz des neuen Verbindungsstückes
    Ein-/Ausbau des Pollers
  • ABES Public Design

    Über uns

    Technische Innovation und gestalterische Individualität

     

    1994 gegründet, konzentriert sich die Firma ABES seit 1999 auf die Gestaltung von Objekten für den öffentlichen Raum.

     

    Mit Blick auf die Bedürfnisse des Kunden entwickelte ABES die spezielle 3p-Technologie, für die sie ein Patent erhielt. Diese technische Innovation erlaubt eine kostengünstige, weil einfache und zeitsparende Reparatur an öffentlichem Mobiliar. Die Idee: Poller und Absperrpfosten werden mit einem Verbindungsstück, in das eine Sollbruchstelle eingegossen ist, versehen. Bei einem Stoß bleiben Objekt und Fundament unbeschädigt. Lediglich das Verbindungsstück wird vor Ort ausgewechselt.

     

    Innovativ zeigt sich ABES aber auch beim Design des Stadtmobiliars: Es sind individuelle Produkte mit einem eigenen Charakter. Sie ziehen Aufmerksamkeit auf sich, inspirieren den Betrachter und sorgen so für eine Vielfalt an Meinungen und Diskussionen. Hierin liegt ihre Einzigartigkeit.

     

    Bestätigt wurde dies durch das Design Zentrum Nordrhein Westfalen, das den Fahrradparker 450-1 und den Poller 001-1 mit 3p-Technologie durch die Auszeichnung mit dem „red dot“ besonders gewürdigt hat.

     

    Für die Produkte werden verschiedene hochwertige Materialien verwendet. Neben verzinktem oder veredeltem Stahl und ausgewählten Holzarten setzt ABES verstärkt auf Eisen- oder Aluminiumguss. Die letztgenannten Werkstoffe, die teilweise etwas in Vergessenheit geraten sind, verfügen über besondere Eigenschaften, die im klassischen Schweißverfahren nicht ohne Weiteres realisierbar sind: Beinahe grenzenlos lassen sich mit Guss alle erdenklichen Formen und Designs verwirklichen. Die Objekte wirken dabei filigran und modern.

     

    Nicht zuletzt ist die Gussfertigung als außerordentlich ökologisch zu bewerten, da etwa 95 % des Materials aus recycelbaren Ressourcen gewonnen und Gussprodukte ihrerseits bis fast zu 100 % wieder in den Kreislauf zurückgeführt werden können. Mit der Wahl dieses Rohstoffes entscheidet man sich für eine Schonung knapper Ressourcen sowie für Abfallvermeidung. Überzeugen Sie sich selbst von den ästhetischen und technisch innovativen Produkten von ABES.

     

    PERSÖNLICHE BERATUNG

     

    +352.28 67 65 01
    MO-FR 8.00-18.00 (GMT +1)
    shop@abes-online.com

     

    ABES S. à r. l.

     

    Parc d’Activité Syrdall
    48, rue Gabriel Lippmann
    L-6947 Niederanven

  • KONTAKT

    PERSÖNLICHE BERATUNG
    +352.28 67 65 01
    +49.(0)271.40 59 688

    MO-FR 8.00-18.00 (GMT +1)

    shop@abes-online.lu www.abes-online.lu ABES S. à r. l.

    Parc d’Activité Syrdall
    48, rue Gabriel Lippmann
    L-6947 Niederanven
    +352.28 67 65 01

    Büro ABES Deutschland

    Koblenzer Straße 18
    D-57072 Siegen
    +49.(0)271.40 59 688

  • 3p-Technologie
  • Willkommen
  • Kontakt
zurück

Standard Farben
(ohne Aufpreis)

    • RAL 3020
      Verkehrsrot
    • RAL 6005
      Moosgrün
    • RAL 6009
      Tannengrün
    • RAL 7016
      Anthrazitgrau
    • RAL 7035
      Lichtgrau
    • RAL 9005
      Tiefschwarz
    • RAL 9006
      Weißaluminium
    • RAL 9016
      Verkehrsweiß
    • DB 703
      Eisenglimmer Feinstruktur

 

Weitere RAL- und DB-Farben mit Aufpreis möglich
(Bei Abnahme von mindestens 10 Stück ohne Aufpreis)

 

 

 

Übersicht aller RAL CLASSIC Farben
 

Die Darstellung der RAL Farben erfolgt mit freundlicher Genehmigung der RAL gGmb . Wir möchten darauf hinweisen, dass die Darstellung der Farben am Monitor nicht farbverbindlich ist. Dies gilt gleichermaßen für Ausgaben über einen Drucker. Verbindliche RAL Farbvorlagen sind erhältlich über den RAL Online-Shop www.RAL-Farb n.de

 

    • RAL 1000
      Grünbeige
    • RAL 1001
      Beige
    • RAL 1002
      Sandgelb
    • RAL 1003
      Signalgelb
    • RAL 1004
      Goldgelb
    • RAL 1005
      Honiggelb
    • RAL 1006
      Maisgelb
    • RAL 1007
      Narzissengelb
    • RAL 1011
      Braunbeige
    • RAL 1012
      Zitronengelb
    • RAL 1013
      Perlweiß
    • RAL 1014
      Elfenbein
    • RAL 1015
      Hellelfenbein
    • RAL 1016
      Schwefelgelb
    • RAL 1017
      Safrangelb
    • RAL 1018
      Zinkgelb
    • RAL 1019
      Graubeige
    • RAL 1020
      Olivgelb
    • RAL 1021
      Rapsgelb
    • RAL 1023
      Verkehrsgelb
    • RAL 1024
      Ockergelb
    • RAL 1026
      Leuchtgelb
    • RAL 1027
      Currygelb
    • RAL 1028
      Melonengelb
    • RAL 1032
      Ginstergelb
    • RAL 1033
      Dahliengelb
    • RAL 1034
      Pastellgelb
    • RAL 1035
      Perlbeige
    • RAL 1036
      Perlgold
    • RAL 1037
      Sonnengelb
    • RAL 2000
      Gelborange
    • RAL 2001
      Rotorange
    • RAL 2002
      Blutorange
    • RAL 2003
      Pastellorange
    • RAL 2004
      Reinorange
    • RAL 2005
      Leuchtorange
    • RAL 2007
      Leuchthell orange
    • RAL 2008
      Hellrotorange
    • RAL 2009
      Verkehrsorange
    • RAL 2010
      Signalorange
    • RAL 2011
      Tieforange
    • RAL 2012
      Lachsorange
    • RAL 2013
      Perlorange
    • RAL 3000
      Feuerrot
    • RAL 3001
      Signalrot
    • RAL 3002
      Karminrot
    • RAL 3003
      Rubinrot
    • RAL 3004
      Purpurrot
    • RAL 3005
      Weinrot
    • RAL 3007
      Schwarzrot
    • RAL 3009
      Oxidrot
    • RAL 3011
      Braunrot
    • RAL 3012
      Beigerot
    • RAL 3013
      Tomatenrot
    • RAL 3014
      Altrosa
    • RAL 3015
      Hellrosa
    • RAL 3016
      Korallenro
    • RAL 3017
      Rosé
    • RAL 3018
      Erdbeerrot
    • RAL 3020
      Verkehrsrot
    • RAL 3022
      Lachsrot
    • RAL 3024
      Leuchtrot
    • RAL 3026
      Leuchthellrot
    • RAL 3027
      Himbeerrot
    • RAL 3028
      Reinrot
    • RAL 3031
      Orientrot
    • RAL 3032
      Perlrubinrot
    • RAL 3033
      Perlrosa
    • RAL 4001
      Rotlila
    • RAL 4002
      Rotviolett
    • RAL 4003
      Erikaviolett
    • RAL 4004
      Bordeauxviolett
    • RAL 4005
      Blaulila
    • RAL 4006
      Verkehrspurpur
    • RAL 4007
      Purpurviolett
    • RAL 4008
      Signalviolett
    • RAL 4009
      Pastellviolett
    • RAL 4010
      Telemagenta
    • RAL 4011
      Perlviolett
    • RAL 4012
      Perlbrombeer
    • RAL 5000
      Violettblau
    • RAL 5001
      Grünblau
    • RAL 5002
      Ultramarinblau
    • RAL 5003
      Saphirblau
    • RAL 5004
      Schwarzblau
    • RAL 5005
      Signalblau
    • RAL 5007
      Brillantblau
    • RAL 5008
      Graublau
    • RAL 5009
      Azurblau
    • RAL 5010
      Enzianblau
    • RAL 5011
      Stahlblau
    • RAL 5012
      Lichtblau
    • RAL 5013
      Kobaltblau
    • RAL 5014
      Taubenblau
    • RAL 5015
      Himmelblau
    • RAL 5017
      Verkehrsblau
    • RAL 5018
      Türkisblau
    • RAL 5019
      Capriblau
    • RAL 5020
      Ozeanblau
    • RAL 5021
      Wasserblau
    • RAL 5022
      Nachtblau
    • RAL 5023
      Fernblau
    • RAL 5024
      Pastellblau
    • RAL 5025
      Perlenzian
    • RAL 5026
      Perlnachtblau
    • RAL 6000
      Patinagrün
    • RAL 6001
      Smaragdgrün
    • RAL 6002
      Laubgrün
    • RAL 6003
      Olivgrün
    • RAL 6004
      Blaugrün
    • RAL 6005
      Moosgrün
    • RAL 6006
      Grauoliv
    • RAL 6007
      Flaschengrün
    • RAL 6008
      Braungrün
    • RAL 6009
      Tannengrün
    • RAL 6010
      Grasgrün
    • RAL 6011
      Resedagrün
    • RAL 6012
      Schwarzgrün
    • RAL 6013
      Schilfgrün
    • RAL 6014
      Gelboliv
    • RAL 6015
      Schwarzoliv
    • RAL 6016
      Türkisgrün
    • RAL 6017
      Maigrün
    • RAL 6018
      Gelbgrün
    • RAL 6019
      Weißgrün
    • RAL 6020
      Chromoxidgrün
    • RAL 6021
      Blassgrün
    • RAL 6022
      Braunoliv
    • RAL 6024
      Verkehrsgrün
    • RAL 6025
      Farngrün
    • RAL 6026
      Opalgrün
    • RAL 6027
      Lichtgrün
    • RAL 6028
      Kieferngrün
    • RAL 6029
      Minzgrün
    • RAL 6032
      Signalgrün
    • RAL 6033
      Minttürkis
    • RAL 6034
      Pastelltürkis
    • RAL 6035
      Perlgrün
    • RAL 6036
      Perlopalgrün
    • RAL 6037
      Reingrün
    • RAL 6038
      Leuchtgrün
    • RAL 7000
      Fehgrau
    • RAL 7001
      Silbergrau
    • RAL 7002
      Olivgrau
    • RAL 7003
      Moosgrau
    • RAL 7004
      Signalgrau
    • RAL 7005
      Mausgrau
    • RAL 7006
      Beigegrau
    • RAL 7008
      Khakigrau
    • RAL 7009
      Grüngrau
    • RAL 7010
      Zeltgrau
    • RAL 7011
      Eisengrau
    • RAL 7012
      Basaltgrau
    • RAL 7013
      Braungrau
    • RAL 7015
      Schiefergrau
    • RAL 7016
      Anthrazitgrau
    • RAL 7021
      Schwarzgrau
    • RAL 7022
      Umbragrau
    • RAL 7023
      Betongrau
    • RAL 7024
      Graphitgrau
    • RAL 7026
      Granitgrau
    • RAL 7030
      Steingrau
    • RAL 7031
      Blaugrau
    • RAL 7032
      Kieselgrau
    • RAL 7033
      Zementgrau
    • RAL 7034
      Gelbgrau
    • RAL 7035
      Lichtgrau
    • RAL 7036
      Platingrau
    • RAL 7037
      Staubgrau
    • RAL 7038
      Achatgrau
    • RAL 7039
      Quarzgrau
    • RAL 7040
      Fenstergrau
    • RAL 7042
      Verkehrsgrau A
    • RAL 7043
      Verkehrsgrau B
    • RAL 7044
      Seidengrau
    • RAL 7045
      Telegrau 1
    • RAL 7046
      Telegrau 2
    • RAL 7047
      Telegrau 4
    • RAL 7048
      Perlmausgrau
    • RAL 8000
      Grünbraun
    • RAL 8001
      Ockerbraun
    • RAL 8002
      Signalbraun
    • RAL 8003
      Lehmbraun
    • RAL 8004
      Kupferbraun
    • RAL 8007
      Rehbraun
    • RAL 8008
      Olivbraun
    • RAL 8011
      Nussbraun
    • RAL 8012
      Rotbraun
    • RAL 8014
      Sepiabraun
    • RAL 8015
      Kastanienbraun
    • RAL 8016
      Mahagonibraun
    • RAL 8017
      Schokoladenbraun
    • RAL 8019
      Graubraun
    • RAL 8022
      Schwarzbraun
    • RAL 8023
      Orangebraun
    • RAL 8024
      Beigebraun
    • RAL 8025
      Blassbraun
    • RAL 8028
      Terrabraun
    • RAL 8029
      Perlkupfer
    • RAL 9001
      Cremeweiß
    • RAL 9002
      Grauweiß
    • RAL 9003
      Signalweiß
    • RAL 9004
      Signalschwarz
    • RAL 9005
      Tiefschwarz
    • RAL 9006
      Weißaluminium
    • RAL 9007
      Graualuminium
    • RAL 9010
      Reinweiß
    • RAL 9011
      Graphitschwarz
    • RAL 9016
      Verkehrsweiß
    • RAL 9017
      Verkehrsschwarz
    • RAL 9018
      Papyrusweiß
    • RAL 9022
      Perlhellgrau
    • RAL 9023
      Perldunkelgrau