zurück

Müllbehälter und Pollerascher für den öffentlichen Raum –
Effizientes Stadtmobiliar zur Eindämmung des Müllproblems

 

Nutzen Sie sinnvoll platzierte Abfallbehälter und Pollerascher als Teil des Stadtmobiliars zum effektiven, preisgünstigen Eindämmen der Vermüllung öffentlicher Flächen! Denn die in den letzten Jahren und Jahrzehnten gestiegene Mobilität der Menschen und der damit einhergehende Konsum von To-Go-Produkten führt zu einem stetig steigenden Abfallaufkommen. Mit dem Anstieg des Abfallvolumens erhöht sich gleichzeitig das Problem der Verwahrlosung – dem unbedachten Wegwerfen oder Liegenlassen von Müll.

weiter lesen

Gemeingut: Der städtische Raum

Der städtische Raum gehört uns allen, weswegen es uns ein großes Anliegen sein sollte, die zur Verfügung stehenden Flächen und Plätze sauber zu halten. Durch das achtlose Wegwerfen von Abfall wird aus einer ansprechenden Umgebung leider schnell ein unangenehmer Ort – einhergehend mit unterschiedlichen Arten von Problemen. Dabei ist die Strategie zur Vermeidung des Vermüllungsproblems so einfach wie naheliegend: Das Aufstellen von Müllbehältern und Aschenbechern kann der Verwahrlosung nachhaltig entgegenwirken!

 

Ein öffentlicher Raum wird gemäß einer europaweiten Studie hauptsächlich wie folgt vermüllt (Quelle: Wirtschaftsuniversität Wien – Vogel, Gerhard, Ableidinger, Martina. 2003.):

  • Mit rund 58 % stellen Zigarettenstummel die am meisten weggeworfenen Gegenstände dar
  • 11,6 % des Mülls besteht aus Kunststoff
  • Organische Abfälle machen 9,8 % des Müllaufkommens aus
  • Papier und Karton sind zu 8,8 % für die Vermüllung verantwortlich
  • Verpackungen machen 5,8 % des Müllvolumens aus
  • Metall kann mit 3,9 % nahezu vernachlässigt werden.

Eine weitere Studie kam zu dem Ergebnis, dass Einwegverpackungen mit einem Anteil von rund 52 % entscheidend für die Müllberge in öffentlichen Räumen verantwortlich sind. Ebenfalls interessant ist die Erkenntnis, dass es hauptsächlich Gegenstände bis zu einer Größe von 200 mm sind, die achtlos in unserer Umgebung entsorgt werden.

 

Maßnahmen gegen Verwahrlosung und Vermüllung (Littering)

Städte, Kommunen und Gemeinden können der Verschandelung einfach und kostengünstig entgegentreten. Intelligent an viel frequentierten Orten aufgestellte Müllsammelbehälter oder auch Ascher sind die Alternative zu teuren Maßnahmen wie aufgestocktes Ordnungspersonal, engmaschige Kontrollen oder zu häufige Reinigungsdurchführungen.

An Abfallbehältnisse und Pollerascher für den öffentlichen Raum werden im Wesentlichen folgende Anforderungen gestellt:

  • Robuste Ausführung sowie hohe Widerstandsfähigkeit gegen Vandalismus und  Witterungseinflüsse
  • Eine dem sonstigen Stadtmobiliar angepasste, ansprechende und attraktive Optik
  • Ein überzeugendes Preis- Leistungsverhältnis

Die Produkte von ABES aus den Bereichen Abfallbehältnisse und Ascher sind auf diese drei Anforderungen hin konzipiert.

RATGERBER: Wege aus dem Vandalismus

 

Müllsammelbehälter für den öffentlichen Raum

Die Abfallbehältnisse von ABES sind von 30 Litern Fassungsvermögen bis hin zu 75 Litern verfügbar. Den Einstieg bieten dabei die Mülleimer aus Stahl, die (wie alle Produkte aus dieser Kategorie) wahlweise feuerverzinkt oder pulverbeschichtet erhältlich sind. Hier kann jeder Abfallbehälter noch frei an die Anforderungen der Kunden angepasst werden – beispielsweise mit einem umlaufenden Laserschnittmuster in individueller Ausführung oder in Wunschfarben (RAL) pulverbeschichtet.

 

abfalleimer-abdeckung-grau-beschichtet-40liter-524

 

An Aufstellorten ohne Regenschutz bieten sich Müllsammelbehälter mit Regendach an. Hier bietet ABES diverse Modelle – frei stehend oder für die Wandmontage – an. Auch bei dieser Ausführung sind wahlweise Varianten in Stahl oder alternativ aus rostfreiem Edelstahl (1.4301) erhältlich. Durchdachte Lösungen wie vom Rahmen abklappbare Behälter, separate Innenbehälter oder Spieße für die Aufnahme von Abfallsäcken und optionales Zubehör wie integrierte Aschenbecher runden die flexiblen Müllbehälter aus dem Hause ABES ab.

 

Formschön und gleichzeitig überaus praktisch zeigen sich die achteckigen Müllbehälter. Die komplett aus Stahlblech (Stärke 2,5 – 4 mm) gefertigten Abfallbehälter überzeugen durch ihre erhöhte Stabilität dank zusätzlicher Aussteifung sowie einem großzügigen Fassungsvermögen. Ein standardmäßig verbauter Deckel schützt den Inhalt vor Feuchtigkeit. Schmale Einwurfschlitze verhindern zuverlässig das Befüllen mit größeren, sperrigen Abfällen.

 

In Raucherecken eignen sich Abfalleimer mit integriertem Ascher. Die freistehenden Müllsammler bieten neben einer gerundeten, rechteckigen Abfallöffnung zusätzlich noch einen oben eingelassenen, polierten Aluminium-Aschereinsatz mit drei Randvertiefungen.

 

Ascher für den öffentlichen Raum

Gemäß der „broken window“ Theorie ziehen zerstörte oder verschmutzte Räume zwangsläufig noch mehr Zerstörung und Schmutz an. Auch wenn die Zahl der Raucher in den vergangenen Jahren kontinuierlich gesunken ist, gehören Zigarettenkippen auf dem Boden leider immer noch zum öffentlichen Stadtbild. Sinnvoll platzierte Ascher stellen eine einfache, günstige und effektive Möglichkeit dar, die Verschmutzung zu verringern. Anders als bei Verboten ist bei der Aufstellung von Aschenbechern eine große Akzeptanz der Nutzung innerhalb der rauchenden Bevölkerung zu vermuten – denn hier wird nicht bevormundet, sondern durch ein Angebot an das Sauberkeitsgefühl appelliert.

 

Pollerascher in dunkelgrau DB703 mit 3p-Technologie

 

Das ABES Programm der Ascher für den öffentlichen Raum ist in drei Produktgruppen aufgeteilt:

  • Klassische Standascher
  • Pollerascher
  • Wandascher

Die freistehenden Standascher eignen sich hervorragend für den mobilen und stationären Einsatz in Raucherecken, vor Gebäuden oder in Hinterhöfen. Die solide Fertigung aus Stahlblech oder alternativ aus poliertem Edelstahl ermöglicht eine lange Verwendbarkeit und höchste Widerstandskraft gegen Witterungseinflüsse. Ein polierter, eingelassener Aschereinsatz ermöglicht die saubere Aufnahme von Zigarettenkippen und überzeugt durch die einfache Möglichkeit zur Reinigung.

 

Pollerascher sind Standascher, die gleichzeitig als Absperrung von Einfahrten oder sonstigen zufahrtsbeschränkten Örtlichkeiten genutzt werden können. Die robuste Bauweise macht die optional mit der 3p-Technologie herausnehmbaren Pollerascher von ABES zu optisch ansprechenden und funktionalen Objekten im öffentlichen Raum. Der Pollerascher wird mit Hilfe eines Verbindungsstücks mit eingegossener Sollbruchstelle und eines Spannkegelsatzes mit 3-Kant- (oder 6-Kant-)Schraube spielfrei auf der Bodenhülse verankert und bietet als Absperrpoller eine starke Zusatzfunktion.

 

Wandascher sind eine platzsparende, diskrete Möglichkeit zur Aufnahme von Zigarettenstummeln. Die Wandascher lassen sich einfach und dauerhaft mittels Schraubverbindungen an allen Außenwänden befestigen. Auch bei den Wandaschern ist größte Flexibilität hinsichtlich einer individuell auf Kundenwünsche zugeschnittener Ausführung möglich.

 

Bei allen Fragen rund um das Ascher- und Abfallsammlerprogramm von ABES stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne telefonisch, per E-Mail oder in einem persönlichen Beratungsgespräch zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen.